top of page
group-2022.jpg

LIEDFESTIVAL KASSEL 2023

p.v.e.
piano.voce.ensemble

in Kooperation mit
Konzertverein Kassel

 

Liedfestival Kassel 1.–8. Mai 2023
"Du meine Seele, du mein Herz“

„Soll ich Ihnen sagen, dass ich Ihre neuen Lieder lauthals

geschmettert habe und davon entzückt bin?“

So schrieb Franz Liszt im Jahr 1841 an Robert Schumann. In ihrem Briefwechsel ist die
gegenseitige Hochachtung dem Werk des anderen Komponisten gegenüber spürbar - auch von tiefer Sympathie, Ergebenheit und Zuneigung ist die Rede.
Das Liedfestival 2023 ist der Hochromantik gewidmet, ausgehend vom poetischsten
aller Komponisten: Robert Schumann, Lyriker durch und durch.
Im Freundeskreis des Künstlerehepaares Clara und Robert Schumann waren neben
Liszt auch Felix Mendelssohn-Bartholdy mit seiner Schwester Fanny Hensel, und
später Johannes Brahms zu finden, der der früh verwitweten Clara als guter Freund
zur Seite stand.
Ihre Lieder und Duette werden in den beiden ersten Konzerten am 1. und 2. Mai zu
hören sein. Bettina Pahn und Christine Schornsheim haben sich intensiv mit dem
„Originalklang“ von Fanny Hensel und Clara Schumann beschäftigt und bieten dazu
einen Kurs für Lied-Duos an der Akademie der Stadt Kassel „Louis-Spohr“ zur historisch
informierten Aufführungspraxis an (Montag, 1. Mai, 13.00-17.00 Uhr).


Ein ganz wunderbares Gesangsensemble, der Sächsische Kammerchor Leipzig unter der
Leitung von Fabian Enders, singt am 3. Mai „Der Rose Pilgerfahrt“, ein bezauberndes Märchen über die Sehnsucht der Tochter der Elfenkönigin, die Welt der Menschen kennenzulernen, von Schumann als weltliches Oratorium vertont.


Wer kennt Felix Draeseke? Der Liszt- und Brahms-Verehrer war Ende des 19. Jahrhunderts
ein berühmter und viel gespielter Komponist. Leider missbrauchten ihn nach seinem Tod
die Nationalsozialisten für ihre politischen Zwecke und so wurden seine Werke nach dem
Ende des 2. Weltkriegs nicht mehr gespielt und gerieten in Vergessenheit. Seit 1986
erleben seine Kompositionen durch das Engagement der Internationalen Draeseke –
Gesellschaft eine wohlverdiente Renaissance.
Johannes Schwarz und Lukas Rommelspacher interpretieren seine Lieder und die seines
Antipoden Johannes Brahms in einem Liederabend am 5. Mai.


Bereits Tradition ist das „Junge Podium“ am 6. Mai – junge Nachwuchskünstler*innen
präsentieren sich und ihre Interpretationskunst.
Lieder und Duette von Robert Schumann und Peter Cornelius, auch als
„Dichterkomponist“ bekannt, der die Texte zu vielen seiner Lieder selbst verfasst hatte,
sind schließlich im letzten Konzert am 7. Mai, zu hören. Dort sind wieder Markus
Schäfer, Tenor, und Matthias Veit, Klavier, zu Gast, die bereits beim Liedfestival 2023
mit Strauss-Liedern begeisterten.

Konzerte

 
  • Eröffnungskonzert: Lieder und Duette
    Mo., 01. Mai
    Evalgelische Erlöserkirche Kirche Kassel
    01. Mai, 20:00 MESZ
    Evalgelische Erlöserkirche Kirche Kassel, Karlshafener Str. 4, 34128 Kassel, Germany
    Mendelssohn, Schumann, Brahms "Zwei Gesänge für eine Altstimme, Bratsche und Klavier" Traudl Schmaderer, Sopran · Vero Miller, Mezzosopran · Robin Porta, Viola · Michael Kravtchin, Klavier
  • „O, wie beseligend“
    Di., 02. Mai
    Saal der Musikakademie der Stadt Kassel
    02. Mai, 20:00 MESZ
    Saal der Musikakademie der Stadt Kassel, Karlspl. 7, 34117 Kassel, Germany
    Lieder von Fanny Mendelssohn und Clara Schumann Bettina Pahn, Sopran · Christine Schornsheim, Klavier (Flügel von 1815) Cornelia Preissinger, Moderation
  • „Der Rose Pilgerfahrt“
    Mi., 03. Mai
    Ev. Erlöserkirche Kirche Kassel
    03. Mai, 20:00 MESZ
    Ev. Erlöserkirche Kirche Kassel, Karlshafener Str. 4, 34128 Kassel, Germany
    Robert Schumann „Der Rose Pilgerfahrt“ Oratorium Op. 112 Romanzen und Balladen Sächsischer Kammerchor · Fabian Enders, Leitung · Michael Kravtchin, Klavier
  • Liederabend
    Fr., 05. Mai
    Ev. Erlöserkirche Kirche Kassel
    05. Mai, 20:00 MESZ
    Ev. Erlöserkirche Kirche Kassel, Karlshafener Str. 4, 34128 Kassel, Germany
    Lieder von Johannes Brahms und Felix Draeseke Johannes Schwarz, Bariton · Lukas Rommelspacher, Klavier
  • Junges Podium
    Sa., 06. Mai
    Konzertsaal der Waldorfschule Kassel
    06. Mai, 20:00 MESZ
    Konzertsaal der Waldorfschule Kassel, 34131 Kassel, Germany
    Junge Künstler stellen sich vor, u.a. Preisträger des Landeswettbewerbs Hessen „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Gesang solo“
  • Abschlusskonzert: Romantische Lieder
    So., 07. Mai
    Ev. Erlöserkirche Kirche Kassel
    07. Mai, 20:00 MESZ
    Ev. Erlöserkirche Kirche Kassel, Karlshafener Str. 4, 34128 Kassel, Germany
    Lieder von Robert Schumann, Franz Liszt und Peter Cornelius Traudl Schmaderer, Sopran · Markus Schäfer, Tenor · Johannes Schwarz, Bariton · Matthias Veit, Klavier

Die Künstler

p.v.e.
piano.voce.ensemble

 
bottom of page